Aalto-Musiktheater

Mitarbeiter: Ensemble & Gäste

Januššitė, SandraSandra Januššitė ist gebürtige Litauerin und studierte an der Lithuanian Academy of Music and Theatre in Vilnius. Ergänzend nahm sie an Meisterkursen u. a. bei Lilian Sukis und Renata Scotto teil, bevor sie 2001 Ensemblemitglied des Lithuanian National Opera and Ballet Theatre wurde und in den großen Partien ihres Fachs zu erleben war. 2007 und 2012 erhielt sie in Litauen den Preis als beste Opernsängerin des Jahres für ihre Rollen Sieglinde ("Die Walküre"), Cio-Cio-San ("Madama Butterfly") und Tatjana ("Eugen Onegin"). 2007 gastierte sie beim BBC National Symphony Orchestra sowie als Cio-Cio-San und Mimì ("La Bohème") an der Latvian National Opera sowie der Opera Kazan und war u. a. als Sieglinde beim Ravenna Festival in Italien zu erleben. An der Oper Zürich sang sie Rachel ("La Juive") und gab ihr Debüt als Elsa ("Lohengrin") in Litauen, wo sie ebenfalls als Elvira ("Ernani") auftrat. Neben der Oper ist sie auch im Konzert- und Oratorienfach zu hören, u. a. in den Requien von Verdi, Mozart und Brahms sowie mit Werken von Mahler und Gubaidulina. Von 2013 bis 2015 gehörte sie zum Ensemble des Aalto- Theaters und stand u. a. als Jenůfa, Mimì, Tatjana, Rusalka, Fiordiligi ("Così fan tutte"), Luisa ("Luisa Miller"), Liù ("Turandot") und Gerhilde ("Die Walküre") auf der Bühne. In dieser Spielzeit ist sie als Gast erneut als Cio-Cio-San und Rusalka zu hören.

Aktuelle Produktionen
Die Walküre  
Madama Butterfly  
Turandot