Aalto-Musiktheater

Mitarbeiter: Ensemble & Gste

Kapplusch, KatrinKatrin Kapplusch (Sopran), geboren in Düsseldorf, erhielt ihre Ausbildung bei Josef Metternich an der Staatlichen Hochschule für Musik in Köln. 1993 wurde sie an das Theater Plauen-Zwickau engagiert, wo sie u. a. als Tatjana ("Eugen Onegin"), Agathe ("Der Freischütz"), Pamina ("Die Zauberflöte"), Tosca, Elisabeth ("Don Carlos" und "Tannhäuser"), Turandot, Amelia ("Un Ballo in Maschera") und Donna Anna ("Don Giovanni") auftrat. Gastverpflichtungen führten sie u. a. als Turandot zu den Bregenzer Festspielen und Manon Lescaut an die Oper Graz und Bonn – Partien, in denen sie auch im Aalto-Theater zu erleben war. Im Konzertfach war sie gemeinsam mit den Hofer Symphonikern mit Richard Strauss’ "Vier letzte Lieder" sowie mit den Brussels Philharmonic und dem Stavanger Symphony Orchestra in Verdis "Messa da Requiem" zu hören. Katrin Kapplusch arbeitete mit Dirigenten wie Johannes Fritzsch, Stefan Blunier, Daniel Klajner, Michel Tabachnik, Ariane Matiakh, Steven Sloane und Dirk Kaftan. In ihrer vierten Spielzeit als Ensemblemitglied des Aalto-Theaters wird sie sich als Ortrud ("Lohengrin"), Giulietta ("Les contes d’Hoffmann") und 1. Dame ("Die Zauberflöte") präsentieren. Darüber hinaus gastiert sie als Leonore ("Fidelio") mit dem Orchester des 18. Jahrhunderts, als Chrysothemis ("Elektra") in Lyon und im Sommer 2017 als Lady Macbeth in Kopenhagen.

Aktuelle Produktionen
Die Zauberflöte  
Elektra  
Les Contes d′Hoffmann  
Lohengrin