Aalto-Musiktheater

Mitarbeiter: Ensemble & Gäste

Saturová, SimonaSimona ¦aturová wurde in Bratislava, Slowakei, geboren, studierte am dortigen Konservatorium Gesang und besuchte ergänzend Meisterklassen. Neben ihren zahlreichen Auftritten am Nationaltheater Prag gastierte sie u. a. am Teatro Colón in Buenos Aires, Théâtre du Châtelet Paris, Théâtre Royal de la Monnaie Brüssel, an der Opéra de Monte Carlo, Oper Frankfurt sowie den Opernhäusern von Dijon und Luxemburg. Ihr Repertoire umfasst Rollen wie Lucia di Lammermoor, Violetta („La Traviata“), Gilda („Rigoletto“), Oscar („Un ballo in maschera“), Rosina („Il barbiere di Siviglia“), Adele („Die Fledermaus“), Ilia („Idomeneo“), Sandrina („La finta giardiniera“), Konstanze („Die Entführung aus dem Serail“), Susanna („Le nozze di Figaro“), Pamina („Die Zauberflöte“), Servilia („La clemenza di Tito“) und Aristea („L’Olimpiade“). Auch als Konzert- und Oratoriensängerin hat sich Simona ¦aturová international profiliert. Sie gastierte beispielsweise in der Carnegie Hall New York, in Detroit, Dallas, Toronto, Tokio, Granada, Istanbul, Berlin, Prag, beim Wiener Frühlingsfestival, Schleswig-Holstein Musik Festival sowie in Japan, Israel und Venezuela. Auf der Aalto-Bühne stand sie bereits als Pamina, Konstanze, Violetta, Adina („L’elisir d’amore“) und Donna Anna („Don Giovanni“). In dieser Spielzeit ist sie in Essen als Elektra („Idomeneo“) und erneut als Konstanze zu erleben.

Aktuelle Produktionen
Die Entführung aus dem Serail