Aalto-Musiktheater

Mitarbeiter: Leitung

Baur, BenBen Baur, geboren 1982, stammt aus dem südhessischen Reinheim und studierte Bühnen- und Kostümbild an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee. Seine Arbeiten sind u. a. am Maxim Gorki Theater und dem Deutschen Theater in Berlin, dem Stadttheater Klagenfurt, dem Volkstheater München, den Staatstheatern in Saarbrücken und Kassel, dem Aalto-Musiktheater Essen sowie an den Schauspielhäusern in Bochum, Frankfurt und Zürich, dem Burgtheater Wien, der Staatsoper Stuttgart, der Staatsoper Hamburg und dem Opernhaus Zürich sowie der der Opera Nationale Lorraine Nancy, der Opera Royale Château de Versailles und der Niederländischen Nationaloper Amsterdam zu sehen. Ben Baurs Arbeit für Händels "Alcina" in der Regie von Jan Philipp Gloger an der Semperoper Dresden wurde in der Kritikerumfrage 2012 der Zeitschrift Opernwelt mehrmals als Bühnenbild des Jahres nominiert. Neue Projekte sind an der Oper Zürich, dem Royal Opera House Govent Garden in London sowie am Deutschen Theater Berlin geplant. Ben Baur ist auch als Regisseur tätig und hat nach Donizettis "Lucia di Lammermoor" für das Staatstheater Saarbrücken im Herbst 2015 auch seine erste Schauspielregie mit Hugo von Hofmannsthals "Elektra" am Deutschen Theater Göttingen vorgestellt. Neue Regie-Arbeiten an der Oper Graz, dem Musiktheater im Revier sowie dem Staatstheater Saarbrücken sind in Planung.

Aktuelle Produktionen
Il barbiere di Siviglia