Aalto-Musiktheater

Mitarbeiter: Opernchor

Haag, MichaelMichael Haag wurde in Trier geboren und absolvierte parallel zu einem Betriebswirtschaftslehrestudium eine Gesangsausbildung am Konservatorium Luxemburg. Der Preisträger mehrerer Wettbewerbe (u. a. Antwerpen, Luxemburg, Nürnberg, Wien, Bayreuth) nahm an verschiedenen Meisterkursen teil und war von 1997 bis 1999 Mitglied des Opernensembles in St. Gallen sowie anschließend freischaffend tätig. Gastverträge führten ihn u. a. nach Düsseldorf, Mannheim, Luxemburg, St. Gallen sowie zu Festspiel-Produktionen. Als Lied- und Konzertsänger trat er in nahezu allen europäischen Ländern und den USA auf. In Essen war der Bass von 2002 bis 2013 Ensemblemitglied und stand u. a. als Eremit ("Der Freischütz"), Somnus ("Semele"), Sprecher und Zweiter Geharnischter ("Die Zauberflöte"), Don Alfonso ("Così fan tutte"), Reinmar von Zweter ("Tannhäuser"), Gralsritter ("Parsifal"), Valton ("I puritani"), König ("Aida"), Monterone ("Rigoletto"), Tom ("Un ballo in maschera"), Mesner ("Tosca"), Zuniga ("Carmen"), Luther/Spalanzani/Crespel/Schlémil ("Les Contes d’Hoffmann"), Gefängnisdirektor Frank ("Die Fledermaus") und Dr. Reischmann ("Elegie für junge Liebende") auf der Bühne. Seit der Spielzeit 2013/2014 gehört Michael Haag zum Opernchor des Aalto-Theaters und ist in dieser Saison als Alter Diener ("Elektra") zu hören.

Aktuelle Produktionen
Die Fledermaus  
Die Zauberflöte  
La Bohème  
La Traviata  
Salome  
Turandot